Die Playoff Serie sowie auch die Saison ging für die Capsler viel zu früh zu Ende. Im zweiten Spiel in der Halbfinal Serie gegen Schüpbach, war das Glück nicht auf der Seite der Berner. Wie am Tag davor konnte man die Führung ausbauen. Leider schlichen sich ein paar Fehler ein, die man bis zum Schluss nicht mehr korrigieren konnte. Hätte man am Vortag, den sie nicht einfach aus der Hand gegeben wäre, es beim zweiten Spiel nicht so tragisch gewesen zu verlieren. Aber wie man so schön sagt, hätten und wollen sind zwei Paar Schuhe. Der Traum um den Aufstieg zu spielen ist geplatzt.

Schade, es war eine verdammt geile Saison, ein starkes Team mit viel können auf dem Matchprogramm. Blicken wir einmal kurz zurück, was sonst noch so alles passierte.
Im Cup schlugen sich die Berner bis in die 1/8 Runde dort, schrieben sie und Eggiwil Geschichte. Zwei 1. Ligisten soweit im Cup gab es noch nie. An diesem Tag lief nichts wirklich gut und so verpassten wir den Einzug in die 1/6 Runde. In der Meisterschaft lief es eigentlich die meiste Zeit sehr gut, man war einmal Tabellenerster.

Ich persönlich hatte eine tolle fotografische Unihockey Saison mit 23 Spiele = 2300 Fotos und vielen Emotionen. Nebst den Capsler war ich, für meine Schwester fotografisch unterwegs auch sie hatte Playoff Spiele und stand ab und zu für Wiler-Ersigen an der Bande.

Durch Bern Capitals ist eine Bilderstrecke im renommierten Unihockey.ch Heft erschienen, ich war an der Euro Floorball Tour in Kirchberg, Cup Final im Wankdorf, durfte Fotos machen für einen Beitrag Unihockey im TV und nun werden ein paar Bilder in der Sporthalle im Wankdorf aufgehängt. Schöner kann für mich die Saison nicht Enden :)

Fast sind alle meine Fotografische Ziele im Unihockey erreicht, zwei sind noch offen und diese möchte ich Ende 2018 abschliessen. Zum einen ist dies der Superfinal hoffentlich mit Wiler-Ersigen und dann die Herren WM in Prag.
Nun freue mich aber riesig auf meine Fantasy Shootings und Projekte, ich hab so einiges geplant und es stehen schon so viele Shootings im Kalender J Das Erste ist ein Hotelshooting in Luzern.

share